Schlagwort: Liste

Erfahrungen

Elfmal Kurioses aus China

Kurioses China

Wenn einer eine Reise tut in ein Land wie China, dann ist das Erste, das alle Daheimgebliebenen hinterher fragen: „Hast du was Absurdes erlebt?“

(Wenn du hier schon eine Weile mitliest, dann hast du dich das bestimmt auch schon gefragt, oder?)

Das Doofe: Ich weiß gar nicht genau, was ich erzählen soll. Es gab nicht das eine total verrückte Erlebnis, von dem ich hinterher als allererstes berichten musste. Stattdessen waren es die kleinen Dinge, die mich überrascht haben und die ich hin und wieder etwas kurios fand. An vielen Stellen war China so gar nicht wie die Vorstellung davon, die ich im Kopf hatte.

Was also berichten? Noch dazu – will ich den Ideen und Klischees der Leute entsprechen und vom Kuriosen berichten? Oder sollte ich, um Exotisierung und Sensationslust zu vermeiden, einfach mal erzählen, dass vieles nicht so anders war als woanders auf der Welt? Andererseits – was wäre das Reisen ohne die kleinen Überraschungen, die das Bild, was man im Kopf hatte, um 180 Grad drehen?

Ich hab mich deshalb entschlossen, eine kleine Liste zusammenzustellen mit den Überraschungen, die China für mich bereit hielt. Elfmal Kurioses aus dem Reich der Mitte – viel Spaß damit! 🙂 Weiterlesen

Erfahrungen

12mal12 September

Vielleicht hast du dich schon gewundert, warum der Artikel mit einem ganzen Tag Verspätung online kam. Komisch, solche Dinge passieren mir zwar öfter, aber beim 12mal12 bin ich bisher immer sehr konsequent gewesen. Am Letzten des Monats gehen meine 12 Favoriten online – und basta. Doch in den letzten Tagen hat leider mein Laptop-Ladekabel beschlossen, aus einem Wackelkontakt einen totalen Ausfall zu machen, und ich konnte nur noch sporadisch online. Das neue Kabel ist aber zum Glück bestellt, und der Artikel fertig. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern! Wie immer freu ich mich über deine Monatsfavoriten in den Kommentaren.

Weiterlesen

Erfahrungen

12mal12 August

Im August war vergleichsweise wenig los auf dem Blog, und ich denke, das ist nicht so verwunderlich. Reisezeit und Hitze – da verbringe ich so wenig Zeit wie möglich am Laptop, und du wahrscheinlich auch! Nach so vielen heißen Tagen freue ich mich übrigens tatsächlich schon auf den Herbst, vor allem darauf, mal wieder ohne die Gefahr eines Hitzschlags wandern gehen zu können und darauf, endlich mal wieder Kleidung nach dem Hübsch-aussehen-Faktor und nicht danach, so wenig Stoff wie möglich am Körper zu haben, auswählen zu können… Hiermit schon mal eine Art Vorlauf für die kalten Tage: Jede Menge Lesestoff aus allen möglichen Bereichen! Ich habe wie jeden Monat meine liebsten Links und Empfehlungen zusammengestellt.

Weiterlesen

Erfahrungen

Glücklicher und entspannter bloggen?! Meine Tipps

Wir Hobby-Blogger wollen es oft nicht wahrhaben. „Ich mach das ja eh nur aus Spaß“, sagen wir und sitzen dann noch bis spät abends am neuen Artikel, der morgen noch online gehen muss. Während die Wäsche sich neben der Maschine stapelt und eigentlich auch noch der Seminartext für morgen gelesen werden sollte… Gut, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben. Aber wahrscheinlich kennst du auch das Problem, dass du manchmal gerne Tage mit zweiundvierzig statt vierundzwanzig Stunden hättest, um alles zu schaffen, was du dir vorgenommen hast. Und dass du sogar an dein Hobby so hohe Ansprüche stellst, dass du dich hin und wieder selbst unter Druck setzt. Mir zumindest geht es manchmal so – es ist nicht immer ganz so leicht, Uni, Sprachkurse, Arbeit, Blog und Sozialleben zeitlich unter einen Hut zu bekommen, vor allem, da ich die meisten Dinge schließlich nicht nur erledigen, sondern auch noch besonders gut hinbekommen möchte. Mittlerweile habe ich aber ein paar Strategien entwickelt, um all dem Herr (oder Frau?!) zu werden und vor allem das, was für den Blog anfällt, so entspannt, ruhig und effizient wie möglich anzugehen – und dachte mir, die teile ich heute mal. Vielleicht helfen dir meine Tipps ja weiter? Ich denke mir, sie lassen sich nicht nur aufs Bloggen, sondern auch auf andere Lebensbereiche anwenden. Weiterlesen

Erfahrungen

12mal12 März

Uff, der letzte Monat war für mich ganz schön anstrengend. Temporärer Umzug, Chaos, neue Stadt kennen lernen, Heimweh, Zahnschmerzen, Zahnarztangst und manchmal alles gleichzeitig. Da heißt es Ruhe bewahren und sich daran erinnern, wie gut es einem eigentlich geht und wie viele schöne Gründe es dafür gibt, glücklich zu sein. Heute hab ich 12 mehr für euch – meine 12 Monatsempfehlungen zum bald vergangenen März. Viel Spaß beim Durchklicken, Stöbern, Lesen und Ausprobieren!

1. Post für dich!

Post bekommen ist immer schön. Dafür muss es auch keinen richtigen Anlass geben, eine Überraschungspostkarte, die ins Haus flattert, ist auch einfach so mal schön, dachte sich Aileen und rief kurzerhand eine Aktion dazu ins Leben. Die Anmeldungsfrist für die März-Runde ist leider schon abgelaufen, aber schaut weiter bei ihr vorbei, denn im April wird es eine neue Runde geben. Weiterlesen

Gedanken

Was mich an Sprachen fasziniert {+ Giveaway}

Dieser Artikel enthält Werbung!

Ich finde ja vieles spannend. Ich würde nicht behaupten, dass mich alles irgendwie interessiert, aber es gibt viele Themen, mit denen ich mich gerne mehr beschäftigen würde. Und wenn mir jemand, der selbst absolut begeistert von einem Thema ist, es schafft, einen kleinen Funken zum Überspringen zu bewegen, bin ich oft angesteckt und möchte mehr darüber erfahren. Dumm nur, dass diese gefühlten dreihundertundzehn Interessen nie in einen normalen Alltag passen und dass das Leben definitiv zu kurz ist, um sich mit allem davon zu beschäftigen. Und sobald man sich mit einer Sache näher beschäftigt, findet man ja nochmal weitere Dinge, die einen faszinieren…So, jetzt aber zum eigentlichen Thema dieses Posts: Ich, die ich mich ja studientechnisch eher in den Bereichen Politik, politische Theorie, Gesellschaft und Geographie bewege, habe ein Faible für Sprachwissenschaft. Nicht unbedingt dafür, welche Formen von Nasalen im Portugiesischen vorkommen oder wie man das spanische B am besten ausspricht, sondern vielmehr für die Frage, woher welche Sprachen kommen, wie sie miteinander verwandt sind, wie Denken und Sprache sich gegenseitig beeinflussen und was Sprache und Kultur verbindet. Und da mir Linguista, ein Anbieter für Sprachreisen auf der ganzen Welt, das Angebot gemacht hat, hier auf dem Blog einen Reiseführer zu verlosen, ergreife ich mal die Chance und schreibe frei von der Seele weg, was mich an Sprachen so fasziniert – inklusive vieler verrückter Fun Facts. (Wen das nicht interessiert, der darf direkt nach unten scrollen und am Gewinnspiel teilnehmen ;)) Weiterlesen