Erfahrungen

Motivation, bitte!

So wie ich steuern ja wahrscheinlich viele von euch langsam, aber unaufhaltbar auf die Prüfungszeit zu, und ich habe mir überlegt, dazu ein bisschen was auf meinem Blog einfließen zu lassen – Gedanken, Motivationsideen und so. Letzte Woche habe ich (hallo, Prokrastination) nämlich zum Beispiel meinen Schreibtisch aufgeräumt, und ich bin auf so viele kleine Dinge gestoßen, die ich euch gerne zeigen wollte und die vielleicht den einen oder anderen motivieren. Oder eine kleine Pause vom Lernalltag gönnen 😉 Weiterlesen

Gedanken

Geburtstags-Interview Teil 1

Hallo ihr Lieben, heute werde ich zwanzig Jahre alt. Hach, schön – endlich kein Teenager mehr, und trotzdem noch nicht so alt, dass mir meine Geburtstage Sorgen machen.
Ich hoffe, ihr vermisst mich ein bisschen – meine momentane Abwesenheit macht mir ebenfalls etwas zu schaffen. Aber glücklicherweise liegt meine Hausarbeit nun fertig auf meiner Festplatte und ich muss nur noch ein paar Prüfungen hinter mich bringen, um wieder voll für den Blog da zu sein.

Vielen Dank übrigens dafür, dass ihr mir so viele Fragen gestellt habt, ich war echt überrascht, was euch alles so eingefallen ist! Ich hatte richtig viel Spaß beim Beantworten und musste manchmal wirklich überlegen. Da es so viele waren, werde ich drei Interview-Posts veröffentlichen. Heute kommen erst mal alle Fragen zum Thema Reisen/Orte und Studium/Beruf. Morgen geht es weiter mit Persönlichem, übermorgen gibts alle restlichen Fragen – zum Thema Blog, Hobbys und alles weitere. Viel Spaß beim Lesen – ich hoffe, die Antworten werden euren Fragen gerecht. Weiterlesen

Geschichten

Blogvorstellung – Teil 2

Ohje, der letzte Blogvorstellungsteil ist schon über drei Wochen her! Ich hoffe mal, ihr dachtet nicht, ich hätte das Ganze bereits vergessen. Habe ich nämlich nicht – meine Liste, welche Blogs ich vorstellen werde, liegt immer noch neben meinem Laptop. Nur hat mir bisher die Zeit gefehlt, die Bildchen vorzubereiten und die Texte zu formulieren. Ein bisschen was dazu, welche Blogs ich wie ausgewählt habe, könnt ihr übrigens hier lesen. Weiterlesen

Geschichten

Namen in Peru

Da ich in letzter Zeit mal wieder viel zu viel über Peru geredet habe und mein geplanter Peru-Travel-Guide leider aufgrund Zeitmangels erst mal auf Eis gelegt wurde, muss ich euch einfach mal mit ein paar kurzen Peru-Anekdoten erheitern. Ich hatte ja bereits über meine Gürteltier-Erfahrung berichtet – heute werde ich mich einem ganz anderen Thema widmen, und zwar peruanischer Namensgebung.

Eines der Dinge, die mir in Peru ziemlich früh aufgefallen sind, ist die vollkommene Gleichgültigkeit der Peruaner gegenüber richtiger Orthographie. Das fängt zum Beispiel damit an, dass im Spanischen (was die Aussprache angeht) „V“ und „B“ ein Buchstabe sind – und von den meisten Peruanern auch beim Schreiben synonym verwendet werden. Da heißt das peruanische Nationalgericht in einem Restaurant Cebiche und in dem direkt daneben Ceviche, und niemanden störts. Auch meine Chefin verfasste Texte, die wir auf ein Plakat übertragen sollten, meistens nach der Devise: Solange man’s versteht, ist es okay. Weiterlesen

Erfahrungen

Blogvorstellung – Teil 1

So, heute gibt es den ersten Teil der Blogvorstellung. Damit kein Blog in einer Masse an Vorstellungen untergeht, werde ich in jedem Teil 3 Blogs vorstellen, zufällig zusammengewürfelt. Die Reihenfolge sagt nichts über meine Vorlieben aus 😉 Bewerben könnt ihr euch weiterhin hier, ich würde mich sehr freuen, noch ein paar neue Blogs kennen zu lernen. Weiterlesen